Zum Inhalt springen
false
30 Tage Schlafgarantie 💙
Leitfaden zum Kauf einer Federwiege

Du weißt nicht genau, wo du anfangen sollst, wenn du in eine Federwiege investieren möchtest? Mache dir keine Sorgen, wir sind dir mit unserem Leitfaden zum Kauf einer Federwiege behiflich – mit oder ohne Motor.

Solltest du einen Motor für deine Federwiege kaufen?

Es liegt ganz bei dir, ob du eine Federwiege mit oder ohne Motor kaufen möchtest. Vor allem, wenn dein Baby eigentlich nicht so sehr geschaukelt werden muss, aber dennoch gerne in der Höhle der Federwiege liegen möchte.

Die Federwiege funktioniert sowohl mit als auch ohne Motor.

Mit einem Motor für die Federwiege hast du alle Hände frei. Der Motor schaukelt für dich, während du andere Dinge erledigen oder ein Nickerchen machen kannst.

Wenn dein Baby nicht so sehr geschaukelt werden muss, kannst du problemlos auf den Motor verzichten.

Wenn dein Baby das vertraute Gefühl mag, in den Schlaf geschaukelt zu werden, dann ist ein Motor für deine Federwiege eine gute Investition.

Welche Aufhängung sollte man wählen?

Die Federwiege kann auf unterschiedliche Weise montiert werden.

Wird eine Stützmatratze benötigt?

Durch eine Stützmatratze sieht die Federwiege eher wie ein Bett aus.

Die Stützmatratze ermöglicht dem Baby eine ausgestreckte Liegeposition und bietet insgesamt mehr Bewegungsfreiheit, was auch dazu beitragen kann, einem platten oder schiefen Hinterkopf vorzubeugen.

Kann verwendet werden, wenn das Baby etwa 3 Monate alt ist oder den Kopf alleine halten kann.

Kann früher eingeführt werden, wenn das Baby unter Reflux leidet oder häufig rülpst. In diesem Fall ist jedoch eine Überwachung erforderlich, da das Baby sich möglicherweise auf den Bauch rollt und Schwierigkeiten hat, sein Gesicht von der Matratze zu heben, wenn es den Kopf noch nicht alleine halten kann.

Zwillinge oder Geschwister?

Wenn du Zwillinge hast, benötigst du zwei Federwiegen – und kannst diese sogar miteinander verbinden.

Wählen zwei separate Federwiegen oder unsere Zwillings-Federwiege, bei denen zwei Federwiegen zusammen in derselben Aufhängung befestigt sind.

Spare Platz und gibt den Kindern ein Gefühl von Geborgenheit und Aufmerksamkeit, wenn sie nebeneinander schlafen.

Bau die Wiege auseinander und verwandle sie mit unserem Umbausatz in zwei separate Federwiegen.

Denk daran, zwischen den Deckenhaken für zwei Federwiegen einen ausreichenden Abstand zu lassen, damit Platz zum Schaukeln bleibt.

Die Zwillingsschaukelwiege kann genutzt werden, bis die Kinder zusammen 15 kg wiegen.